FTW

Blechbläserensemble FTW

Im Jahr 2001 begannen wir mit der Musikgesellschaft zur Weihnachtszeit regelmäßig ein Kirchenkonzert in der Pfarrkirche St. Anna mit verschiedenen Gruppierungen aus der Gemeinde durchzuführen. Von Beginn an bis heute begleiteten uns hier der Kirchenchor – und auch ein Bläserensemble. Einige Blechbläser unserer Kapelle hatten sich anlässlich dieser Kirchenkonzerte zusammen getan und traten als Quintett auf. Nach den Konzerten mit „German Brass“ und „da Blechhauf`n“ im Passionspielhaus in Waal entstand die Idee, die Gruppe zu vergrößern und auch das Repertoire um traditionelle und moderne Stücke zu erweitern.
Zu acht begann man nun zu proben und suchte nach einem passenden Auftritt, bei dem das einstudierte Programm dargeboten werden sollte.

Bald entstand die Idee, nach Köln in die Fußgängerzone zu gehen und dort als Straßenmusikanten aufzutreten. Bei der Autofahrt wurde dann eifrig nach einem Namen gesucht und kurz vor Köln war man sich dann einig – das FTW-Blechbläserensemble war geboren. Der Name sollte als Rätsel beim ersten Auftritt für Unterhaltung sorgen. Als Gewinn war ein Abend mit dem Ensemble angedacht.
Bis heute hat sich das Rätsel erhalten, da bisher niemand den Namen erraten konnte – oder vielleicht auch nicht erraten wollte.

Das Ensemble hat sich mehr und mehr etabliert und seit der Gründung wurden von uns Firmenfeste, Gartenfeste, Bockbierfeste, Hochzeiten, Kirchenkonzerte sowie auch klassische Konzerte umrahmt und mitgestaltet.
Das Ensemble ist die Ergänzung zur Kapelle, um die ganze Vielfalt der Blasmusik in Waal anbieten zu können.

FTW ist buchbar zu allen Gelegenheiten, ob im Bieranzug oder mit Fliege und Anzug.